Der Issinger Weiher im Südtiroler Pustertal

In Issing, einer Fraktion der Gemeinde Pfalzen im Südtiroler Pustertal, befindet sich in der Ferienregion Kronplatz der Issinger Weiher. Bei dem Weiher handelt es sich um einen Badeweiher, welcher zu den bekanntesten in Südtirol gehört und auf einer Höhe von etwa 1.000 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Doch nicht nur der Weiher selbst, sondern auch die Infrastruktur in der unmittelbaren Umgebung, machen den Issinger Weiher zu einem beliebten Ausflugsziel für Erholungssuchende. Nicht umsonst wird um den Issinger Weiher damit geworben, dass der Weiher „mehr als nur Wasser“ ist.

Ein Teichbiotop

Beim Issinger Weiher handelt es sich um ein Teichbiotop, welches nur noch selten in Südtirol zu finden ist. Hier sind die unterschiedlichsten Pflanzen- und Tierarten vorzufinden, welche das Gewässer auch für Biologen interessant macht. Kurzum: Die hervorragende Fauna und Flora des Weihers lockte viele Gäste an.

Damit die gute Wasserqualität des Issinger Weihers nicht gefährdet wird und auch der Lebensraum der Tiere erhalten bleibt, sollten hier die Badegäste vor allem die Sonnencreme vor dem Baden abduschen.

Restaurant am Issinger Weiher

Direkt am Issinger Weiher befindet sich ein Restaurant, welches ganzjährig geöffnet ist.

In der Beach-Bar haben die Gäste gemütliche Sitzgelegenheiten, bei denen man die gesamte Atmosphäre des naturbelassenen Weihers genießen kann.

Auch für Kinder hat der Issinger Weiher einiges zu bieten. So befindet sich beispielsweise in der Mitte des Weihers eine Wasserfontäne. Auch eine Wasserrutsche und ein Kinderspielplatz bieten für die kleinen Badegäste Abwechslung.

Ein Verleih von Sonnenliegen und Sonnenschirme ist ebenfalls vorhanden.

Badebetrieb

Der Badebetrieb am Issinger Weiher beginnt jährlich am 15. Juni und geht bis Mitte September. Der Weiher ist in dieser Zeit täglich von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise sind für Kinder unter 16 Jahren ermäßigt. Für Kinder unter vier Jahren muss keinen Eintritt bezahlt werden. Neben einer Saisonkarte bietet der Issinger Weiher auch noch 10er-Karten an, welche einen preislichen Vorteil für alle diejenigen bieten, die den Badebetrieb öfter besuchen möchten.

Der Issinger Weiher kann von der Brenner-Autobahn erreicht werden. Hierfür nimmt man die Ausfahrt Brixen/Pustertal und fährt zunächst in Richtung Osten/Pustertal. Bei Kiens biegt man links ab und folgt dann der Beschilderung bis zum Parkplatz am Issinger Weiher. Für Navigationsgeräte kann man „Weiherplatz 2 in Issing“ erfassen.

Weitere Artikel zum Thema:

Translate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Wer ist online

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online