Balloonfestival Dolomiti

Alljährliches Balloonfestival in Toblach im Hochpustertal

In Toblach, dem bekannten und beliebten Ferienort im Südtiroler Hochpustertal, findet jedes Jahr im Januar das „Balloonfestival Dolomiti“ statt. Die Heißluft-Ballone färben den Himmel in ein prächtiges Farbenmeer und geben allen Besuchern und Interessierten die Möglichkeit, die herrliche Südtiroler Umgebung mit den bekannten Dolomiten von der Luft aus bzw. aus der Vogelperspektive zu bewundern. Ein Ereignis, das Jahr für Jahr großes Interesse weckt und zahlreiche Besucher anlockt.

Die Ballonfahrten

Wer im Rahmen des Balloonfestivals Dolomiti an einer Ballonfahrt teilnehmen möchte, kann eine entsprechende Fahrt buchen. Pro Gondel können inklusive des Piloten bis zu fünf Personen mitfahren. Pro Person entstehen für eine Fahrt Kosten in Höhe von etwas mehr als 200 Euro. Für eine Fahrt sollte mindestens ein halber Tag an Zeit eingeplant werden. Zu beachten ist diesbezüglich, dass sich die Ballonfahrten nach den Wetterverhältnissen richten müssen. Herrschen gerade schlechte Wetterverhältnisse, kann es sogar vorkommen, dass an einem Tag überhaupt keine Ballonfahrten durchgeführt werden.

Wer eine Ballonfahrt bucht, erhält bei der Buchung die genauen Angaben, an welchem Ort und zu welcher Zeit sich die Crew und der Pilot mit den Fahrgästen treffen. Bei der Buchung werden auch das Ziel und die ungefähre Dauer der Ballonfahrt festgelegt. Am Vortag muss man sich erkundigen, ob die Ballonfahrt auch tatsächlich aufgrund der Wetterverhältnisse durchgeführt werden kann.

Findet eine Ballonfahrt statt, bauen die Crew und der Pilot zuerst den Ballon entsprechend auf. Fahrgäste, die dabei mithelfen möchten, können dies selbstverständlich gerne tun. Anschließend gibt der Pilot noch einige Einweisungen und dann hebt man in die Lüfte ab. Je nachdem, welches Ziel vereinbart wurde, nimmt der Ballon den entsprechenden Kurs auf. Die Crew fährt mit dem Auto dem Ballon hinterher. Während der gesamten Ballonfahrt besteht zu der Crew am Boden ein Funkkontakt. Nach der Landung wird der Ballon wieder zusammengepackt und im Fahrzeug verstaut.

Einen weiteren Höhepunkt stellt nach der Ballonfahrt die Ballontaufe dar. Jeder, der zum ersten Mal ein einer Ballonfahrt teilgenommen hat, erhält eine sogenannte Taufurkunde. Mit dieser wird man sozusagen in den Adelsstand erhoben.

Ein besonders beliebtes Ziel ist eine Ballonfahrt zu den Drei Zinnen, dem Wahrzeichen der Dolomiten und von ganz Südtirol. Wer einmal über die Dolomiten des Hochpustertals eine Ballonfahrt unternommen hat, wird dieses Erlebnis sicherlich – wenn überhaupt – so schnell nicht vergessen.

Wettbewerbe und Rahmenprogramm

Man muss nicht unbedingt selbst eine Ballonfahrt unternehmen. Im Rahmen des Balloonfestivals Dolomiti finden auch einige Wettbewerbe statt, welche in der Luft ausgetragen werden. Als Beispiele sind die Schnellfahrt zu einer vorgegebenen Linie, das Fly in und die Fuchsjagd zu nennen. An den unterschiedlichen Tagen, an denen das Balloonfestival in Toblach veranstaltet wird, werden die Wettbewerbe ausgetragen, welche sich auch an einem großen Interesse der Besucher erfreuen. Aber auch hier gilt, dass die Wettbewerbe, welche ausgetragen werden, vom Wetter abhängig gemacht werden müssen bzw. das Wetter und der Wind den jeweiligen Austragungszeitpunkt bestimmen.

Genaue Informationen zu den Wettbewerben erhält man an den jeweiligen Tagen vor Ort.

Auch für Kinder wird im Rahmen des Balloonfestivals einiges geboten. So wird den Kleinen beispielsweise erklärt, wie ein Ballon aufgebaut ist und wie dieser funktioniert. Um auch einmal das Gefühl des Fliegens zu erleben, können Schulklassen mit einem Piloten in einem Ballon einmal abheben. Der Ballon ist währenddessen zwar mit Seilen am Boden verankert, doch dieses Angebot lässt die Herzen der Kinder jedes Jahr höher schlagen. Zudem können Schüler ihre Modellballons im Rahmen des Balloonfestivals Dolomiti vorstellen.

Im Jahr 2011 findet das Balloonfestival Dolomiti in der Zeit vom 07. Januar bis 16. Januar statt. Weitere Informationen sind unter: http://www.balloonfestival.it/ aufrufbar.

Wer weitere Informationen zum Balloonfestival Dolomiti benötigt bzw. eine Ballonfahrt buchen möchte, kann sich entweder an sein Hotel in Toblach oder an das Organisationkomitee wenden. Dieses ist wie folgt erreichbar:

Organisationskomitee Balloonfestival Dolomiti
Pustertaler Str. 15
I-39034 Toblach, Südtirol

Weitere Artikel zum Thema: